Frucht Grauer Burgunder trocken

Frucht Grauer Burgunder trocken

Normaler Preis
€9,00
Sonderpreis
€9,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Grauburgunder ist auch unter dem Namen Ruländer bekannt. Der Ruländer wird meist Restsüß ausgebaut, während der Grauburgunder trocken und kräftig erscheint. Eine unempfindliche mittlerweile weltweit angebaute Rebsorte. Man erkennt Sie an der „grau-rötlichen“ Beerenhaut.

Der Geruch: Paradebeispiel für Kaiserstühler Burgunder. Toller präsenter Mineralität. Deutliche Früchte nach Apfel, Pfirsich, aber auch interessante Noten von Minze und Melisse.

Am Gaumen: Dieser Wein ist voller Harmonie. Heiteres, filigranes Spiel im Gaumen. Die Säure ist präsent und gibt dem Wein eine leichte Rasse. Der Abgang ist schmeichelnd und ohne jegliche Schwere.

Bodenhinweis: Löss, Lehm und Vulkanverwitterungsböden

Weinkeller – Details:

Restsüße: 0,6 g/l

Alkohol: 12,5 %

Säure: 6,7 g/l

Speisenempfehlung: gebratene Fische, weiße Ragouts, milde Käse

Tags:
Abril deutsch wein